SEMA Software Forum Foren-ÜbersichtHerzlich Willkommen
Wir freuen uns, Ihnen das SEMA Software Holzbauforum anbieten zu können. Hier können Sie untereinander und mit unseren Mitarbeitern diskutieren und sich austauschen. Zur Betrachtung der Inhalte müssen Sie sich nicht anmelden. Möchten Sie aber selbst an der Diskussion teilnehmen (was uns sehr freuen würde), so melden Sie sich unverbindlich mit einem Benutzernamen und einem Passwort an. Eine besonders rege Teilnahme im Forum soll Sie und uns vorwärts bringen.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   SEMA Homepage   Datenschutzerklärung 

Holz Stanzen
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Maschinenübergabe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Markus W



Anmeldungsdatum: 01.11.2010
Beiträge: 565
Wohnort: Deutschland OWL

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 08:48    Titel: Holz Stanzen Antworten mit Zitat

Hallo, in der neuen 12 er kann man ja Holz stanzen, was ja grundsätzlich eine Klasse neuerung ist. Aber was muß ich einstellen, damit das auch auf die Maschine kommt?? Frage (K2)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Highlander



Anmeldungsdatum: 04.03.2005
Beiträge: 6682
Wohnort: Mücke

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Grundsätzlich geht alles auf die Maschine (bis aufs stirnseitige Stanzen), es kommt halt immer drauf an, wie Deine Bearbeitung aussieht Winken
_________________
Gruß vom Forumator Winken
Ihr seid doch nur neidisch, weil die Stimmen in meinem Kopf nur zu mir sprechen Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Markus W



Anmeldungsdatum: 01.11.2010
Beiträge: 565
Wohnort: Deutschland OWL

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 09:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab ein 45° Kopf an eine Pfette gestanzt, die ist im EKP nicht zu sehen.
Ebenso beim letzten BV eine Abgratung über einer Pfette, auch die kam nicht über.
Natürlich kann ich die Bearbeitungen auch anders erzeugen, aber stanzen ist so schön einfach... Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nienhaus



Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 523
Wohnort: Bocholt

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

Liegt evtl an der Sichtbarkeit

Unter F7 Pfeil Sparrenlage Pfeil Allgemein Pfeil Endtypen und Bearbeitungen "3D Endtyp + Bearbeitung " Einstellen

geiches bei Balkenlage Pfeil Elemente

und bei Wand Hölzer Pfeil Elemente

Wars das?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nienhaus



Anmeldungsdatum: 21.07.2008
Beiträge: 523
Wohnort: Bocholt

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

Mist Sichtbarkeit hat nis Mit HH EKP zu tun, Dann liegts irgendwo in den Maschineneinstellungen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Markus W



Anmeldungsdatum: 01.11.2010
Beiträge: 565
Wohnort: Deutschland OWL

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

ne im Sema und auch in der Einzelstabliste ist es zu sehen.
nur im EKP der Hundegger kommt die Bearbeitung nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lucky Luck



Anmeldungsdatum: 11.11.2008
Beiträge: 122
Wohnort: an den Hegaubergen

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 13:10    Titel: Antworten mit Zitat

wie High es schon schreibt: Stirnseitig geht es noch nicht! Weinen
Damit ist das mit dem abgraten geklärt.(du stanzt ja stirnseitig)
45° am Bauteilende (eigentlich Schnitt 2 fach) geht bei mir auch nicht.
Stanzt du aber im Bauteil z.b. 45° raus geht es auf die Maschine.
Hat wohl damit zu tun, daß die Bearbeitung das Bauteil am Ende verlässt. Winken
Im EKP ist alles zu sehen wie du schon schreibst.

_________________
Gruß Lucky Luck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Markus W



Anmeldungsdatum: 01.11.2010
Beiträge: 565
Wohnort: Deutschland OWL

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

klingt logisch.... Traurig Danke
ich war schon begeisterter stanzer.... Smilie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Granetzki



Anmeldungsdatum: 15.09.2011
Beiträge: 29
Wohnort: 42329 Wuppertal

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo und einen guten Abend,

eine Frage habe ich? Was ist Holz stanzen???? Geschockt Traurig


Gruss H.Granetzki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Moin_erstmal



Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 2220

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Herr Granetzki,
das hier:http://www.sema-treppe.de/highlights/de/v120/hoelzer-v120.htm
klappt nicht - siehe High

_________________
Meine Beiträge hier erheben nicht den Anspruch auf Allwissenheit.


Zuletzt bearbeitet von Moin_erstmal am 24.05.2012, 21:23, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Highlander



Anmeldungsdatum: 04.03.2005
Beiträge: 6682
Wohnort: Mücke

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist eine neue Funktion in der 12.0, dabei kann man mit dem Bearbeiten- Befehl aus den Hölzern z.Bsp. Blätter oder Kerven direkt herausstanzen, ohne entsprechende MCADs oder 3CAD- Bearbeitungen. Hier das entsprechende Filmchen Winken
P.S: Das ganze ist ein Meilenstein im Abbund, für mich das absolte Highlight in der 12er Sehr glücklich

_________________
Gruß vom Forumator Winken
Ihr seid doch nur neidisch, weil die Stimmen in meinem Kopf nur zu mir sprechen Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Granetzki



Anmeldungsdatum: 15.09.2011
Beiträge: 29
Wohnort: 42329 Wuppertal

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 21:49    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend,

danke fuer die schnelle Information.
Wieder etwas gelernt.

Ein Hoch auf die Entwickler. Manche Nacht und die Wochenden
stecken in diesem Produkt ( Stanzen) .
Super!

Gruss und einen schoenen Abend.

H.Granetzki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden AIM-Name
Markus W



Anmeldungsdatum: 01.11.2010
Beiträge: 565
Wohnort: Deutschland OWL

BeitragVerfasst am: 24.05.2012, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Highlander hat folgendes geschrieben::

P.S: Das ganze ist ein Meilenstein im Abbund, für mich das absolte Highlight in der 12er Sehr glücklich

Absolut Sehr glücklich Sehr glücklich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skymaster



Anmeldungsdatum: 22.12.2005
Beiträge: 1554
Wohnort: Bad Saulgau

BeitragVerfasst am: 25.05.2012, 08:49    Titel: Antworten mit Zitat

Man sollte nur beachten daß vor dem stanzen alle Endtypen fix und fertig sind
den ändern ist dann nicht mehr ganz so einfach und die stanzerei muss eliminiert werden.

_________________
Ralf HI Hilzinger
-----------------------------------
3D Bauscan - Blower Door Luftdichtheitsmessung - Thermografie - Holzbauwerkplanung
-----------------------------------

Bayern Fan zu sein ist mir zu einfach
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Solb



Anmeldungsdatum: 26.11.2010
Beiträge: 254

BeitragVerfasst am: 30.05.2012, 09:24    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig, das kann Probleme bringen.
Wenn man z.B. eine Firstverkürzung in Alt-F7 eingestellt hat und man hat einen Sparren von Hand geschnitten wird der fixiert, die anderen aber nicht. Stanzt man dann was weg, sind die freien Sparren kürzer. Winken
Das gilt auch für Stiche ober- und unterhalb von Wechseln!

Schade ist, daß die damit erzeugte Außenkontur erst in der Maschinenübergabe in die Einzelteile zerlegt wird. Will man sich ein gestanztes Holz z.B. für den Handabbund oder zur manuellen Eingabe an der Maschine als Einzelstab ausdrucken, werden die Bearbeitungsschritte nicht vermaßt.
Vielleicht geht da ja in Zukunft noch was von Seiten der Programmierung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Maschinenübergabe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Sie können Dateien in diesem Forum nicht posten
Sie können Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group