SEMA Software Forum Foren-ÜbersichtHerzlich Willkommen
Wir freuen uns, Ihnen das SEMA Software Holzbauforum anbieten zu können. Hier können Sie untereinander und mit unseren Mitarbeitern diskutieren und sich austauschen. Zur Betrachtung der Inhalte müssen Sie sich nicht anmelden. Möchten Sie aber selbst an der Diskussion teilnehmen (was uns sehr freuen würde), so melden Sie sich unverbindlich mit einem Benutzernamen und einem Passwort an. Eine besonders rege Teilnahme im Forum soll Sie und uns vorwärts bringen.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   SEMA Homepage   Datenschutzerklärung 

Abbund überhöhter Bauteile

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Maschinenübergabe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hupsi



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 294
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 21.04.2013, 11:25    Titel: Abbund überhöhter Bauteile Antworten mit Zitat

Hallo Leute, hat jemand Erfahrung mit dem Abbund von
überhöhten Bauteilen auf der K2?
Ich soll Sparren machen für einen sichtbaren Dachstuhl, BSH
12/28 cm, ca. 8,00 m lang und eben mit 3 cm überhöhung.
Man könnte jetzt so tun als wäre nix gewesen, die Kerven
anschlagseitig fahren aber - die Querschnittüberwachung lässt
nur einen Wert von 20 mm Abweichung nach oben zu, ich habe
aber in der Mitte 30 mm; Ich könnte jetzt noch ein Klemmverbot
einfügen für den Bereich der max. Überhöhung ...
Firstblatt ist auch noch drann ...
Hat jemand erfahrung oder Ideen dazu?
Vielen Dank, hupsi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Highlander



Anmeldungsdatum: 04.03.2005
Beiträge: 6682
Wohnort: Mücke

BeitragVerfasst am: 21.04.2013, 11:27    Titel: Antworten mit Zitat

...evtl die Querschnittsüberwachung ganz ausschalten und das Bauteil im EKP "künstlich" auf 30 cm eingeben Mit den Augen rollen
_________________
Gruß vom Forumator Winken
Ihr seid doch nur neidisch, weil die Stimmen in meinem Kopf nur zu mir sprechen Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
bediener



Anmeldungsdatum: 14.10.2008
Beiträge: 474
Wohnort: nicht in den gebrauchten Bundesländern

BeitragVerfasst am: 22.04.2013, 09:04    Titel: Antworten mit Zitat

überhöhte Bauteile sind mormal kein Problem > den Bogen zum "Anschlag" und den max Entfernung zur Bearbeitung so eng wie möglich stellen
mit dem Firstblatt wäre ich aber vorsichtig
auf alle fälle erstmal 2 zusammenlegen und nachmessen ob Kerven,Blätter Bohrungen auch alle zusammenpassen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex



Anmeldungsdatum: 13.01.2009
Beiträge: 1307
Wohnort: 36452 Kaltennordheim

BeitragVerfasst am: 22.04.2013, 10:08    Titel: Antworten mit Zitat

Querschnittskorrektur eingeben
geht Positiv und auch negative eingaben

_________________
Gruß Alex

der Blockhausbauer

SebAlex Blockhaus GmbH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Maschinenübergabe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Sie können Dateien in diesem Forum nicht posten
Sie können Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group