SEMA Software Forum Foren-ÜbersichtHerzlich Willkommen
Wir freuen uns, Ihnen das SEMA Software Holzbauforum anbieten zu können. Hier können Sie untereinander und mit unseren Mitarbeitern diskutieren und sich austauschen. Zur Betrachtung der Inhalte müssen Sie sich nicht anmelden. Möchten Sie aber selbst an der Diskussion teilnehmen (was uns sehr freuen würde), so melden Sie sich unverbindlich mit einem Benutzernamen und einem Passwort an. Eine besonders rege Teilnahme im Forum soll Sie und uns vorwärts bringen.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   SEMA Homepage   Datenschutzerklärung 

Cambium
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Maschinenübergabe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
bediener



Anmeldungsdatum: 14.10.2008
Beiträge: 457
Wohnort: nicht in den gebrauchten Bundesländern

BeitragVerfasst am: 06.04.2016, 12:25    Titel: Cambium Antworten mit Zitat

Morgen Gemeinde,

wie sieht das mit dem Cambium von Hundegger aus ?
kann man damit schon arbeiten auf der K2
bringt es Vorteile wenn ja welche
oder ist das nur verkompliziertes murks

Hintergrund ist das unsere neue urspünglich ja mit Cambium ausgeliefert werden sollte aber von Seiten Hundegger zurückgerudert.
das ist jetzt aber auch schon wieder fast 2 Jahre her.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Have a good one



Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 507
Wohnort: Bruchtal - Mittelerde

BeitragVerfasst am: 06.04.2016, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Moinsn
unsere Erfahrung: wir haben ne K2 mit Robot und eine übertrieben gesagt nicht mehr zählbare Anzahl von Aggregaten und Werkzeugen drauf. Konsequenz: Die Software geht bei der Berechnung der Nestings in die Knie. Logisch: je mehr Aggregate und Werkzeuge desto mehr Möglichkeiten müssen durchgerechnet werden.
Laden wir z.B. ne Standard Maschinenausstattung, dann geht das flott, aber mit unseren Maschinendaten ist das leider nicht praktikabel.
Aus dem Grund verwenden wir das Cambium nur bei sehr komplexen Bauteilen.
Zur Programmbedienung und -Struktur schreibe ich jetzt nix, da soll sich jeder selber eine eigene Meinung bilden (das geht relativ schnell)
Grz

_________________
Have a good one
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bediener



Anmeldungsdatum: 14.10.2008
Beiträge: 457
Wohnort: nicht in den gebrauchten Bundesländern

BeitragVerfasst am: 06.04.2016, 14:50    Titel: Antworten mit Zitat

das sich das Programm totrechnet hab ich beim spielen am PC schon gemerkt.
hätt ja sein können das sich das an der Maschine wieder durch bessere Optimierung/Abläufe wieder wettmacht

versteh jetzt deine Aussage aber nicht ganz.

habt ihr die Steuerung parallel auf der Maschine laufen ? Geschockt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hupsi



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Niederbayern

BeitragVerfasst am: 06.04.2016, 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo bediener,
es gibt Anlagen (z.B. aktuelle Testmaschine K2i in Hawangen) die mit beiden Programmen arbeitet, sobald aber das Robot-Aggregat in Einsatz kommen soll, muß man dann zwingend auf Cambium umschalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Have a good one



Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 507
Wohnort: Bruchtal - Mittelerde

BeitragVerfasst am: 06.04.2016, 16:23    Titel: Antworten mit Zitat

genau wie Hupsi schreibt: wir können an der Anlage umschalten zwischen Steuerung durch EKP und Cambium.
_________________
Have a good one
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Lutter



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2359
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

BeitragVerfasst am: 05.09.2018, 16:44    Titel: Antworten mit Zitat

muss da jetzt mal nachhaken.
wir haben jetzt auch eine K2 und das Teil wurde mit dem Cambium ausgeliefert. Jetzt geben wir bei unseren Wänden an den Untergurten immer bei den Türen li. u. re. einen Sägeschnitt mit damit auf der Baustelle keiner mehr im Beton rumsägt wenn er den Untergurt an der Tür aussägt.
Resultat: Cambium kann die MCAD Sägung nicht Geschockt
Hotline sagt sollen Blätter reinlegen mit 6mm, kann doch nicht sein das eine Maschine (Programm) das heute nicht mehr hinbekommt, also unsere Weinmann konnte das. Oder kennt jemand einen Trick, außer Blatt, das ein MCAD Sägeschnitt Quer zum Holz auch das Cambium kann.
Ich habe etliche Makros bei denen solche Sägungen drinn, sind damit der UG und OG auf der Baustelle nicht auf die ganze Tiefe ausgeschnitten werden muss, und jetzt soll ich wieder Stunden bzw, Tage damit verbringen das alles umzubauen? Geschockt Sehr böse Sehr böse

_________________
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Have a good one



Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 507
Wohnort: Bruchtal - Mittelerde

BeitragVerfasst am: 06.09.2018, 12:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hast mal bei Hundegger nachgefragt?
solche Schnitte haben wir auch - aber schon immer als Blatt, deshalb war das nie ein Thema - ich meine mich erinnern zu können dass das schon im EKP nicht funktionierte mit dem Sägeschnitt
Muss noch erwähnen dass sich in der Entwicklung der Cambium Software seit meinem letzten Eintrag wirklich sehr viel getan hat, wir verwenden jetzt nur noch das Cambium, die Performance ist auch deutlich besser geworden

_________________
Have a good one
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Markus W



Anmeldungsdatum: 01.11.2010
Beiträge: 522
Wohnort: Deutschland OWL

BeitragVerfasst am: 06.09.2018, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

...ich mach da immer ein Blatt b= 60 mm rein, macht dann der gleiche Fräser wie für die Stiele...
MCAD ist nicht so meins..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiroler



Anmeldungsdatum: 03.07.2006
Beiträge: 1027
Wohnort: Im tiefsten Süden

BeitragVerfasst am: 06.09.2018, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

Wir machen das auch mit einem MCAD-Blatt 60 mm breit.
Da rauscht der Walzenfräser einmal durch

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Tirol
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiroler



Anmeldungsdatum: 03.07.2006
Beiträge: 1027
Wohnort: Im tiefsten Süden

BeitragVerfasst am: 06.09.2018, 15:30    Titel: Antworten mit Zitat

Unsere neue K2 (haben wir 2016 bekommen) wurde auch mit Cambium
ausgeliefert. Das haben wir aber gleich auf EKP ändern lassen.
War keine große Sache.

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Tirol
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Lutter



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2359
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

BeitragVerfasst am: 07.09.2018, 11:09    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="Tiroler"]Wir machen das auch mit einem MCAD-Blatt 60 mm breit.
Da rauscht der Walzenfräser einmal durch[/quote]

Warum mit dem Walzen- und nicht dem Fingerfräßer?
wegen Wechsel? ist der Walzenfräser Standardmäßig immer drauf?

Muss denke ich in nächster Zeit noch mehr solcher blöder Fragen stellen, Hundegger ist Neuland für mich.

_________________
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tiroler



Anmeldungsdatum: 03.07.2006
Beiträge: 1027
Wohnort: Im tiefsten Süden

BeitragVerfasst am: 07.09.2018, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Der Walzenfräser ist auf der Unifräse immer drauf. Damit werden die
meisten Bearbeitungen gemacht z.B. Kerven.
Der Fingerfäser wäre da viel langsamer.

_________________
Viele Grüße aus dem schönen Tirol
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Highlander



Anmeldungsdatum: 04.03.2005
Beiträge: 6588
Wohnort: Mücke

BeitragVerfasst am: 07.09.2018, 16:27    Titel: Antworten mit Zitat

Außerdem macht der Fingerfräser unnötige Fransen und braucht viel zu lange, quer zur Faser tut der sich immer schwer Winken
_________________
Gruß vom Forumator Winken
Ihr seid doch nur neidisch, weil die Stimmen in meinem Kopf nur zu mir sprechen Lachen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Meister-Zimmermann



Anmeldungsdatum: 09.03.2005
Beiträge: 1306

BeitragVerfasst am: 08.09.2018, 14:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

mit der Stellbrettfräse ging es dann auch noch zügig....

Ein Mcad mit genau 6mm breite und 20mm tiefe erzeugt ein Blatt welches die Säge ausarbeitet.
Evtl musst die Hotline mal fragen wegen den Bearbeitungsformen oder alg. Einstellungen zur ABM.
Edit: wir verwenden EKP



_________________
Gruß

Meister-Zimmermann
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Have a good one



Anmeldungsdatum: 20.05.2014
Beiträge: 507
Wohnort: Bruchtal - Mittelerde

BeitragVerfasst am: 29.01.2019, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
eine Frage in die Runde der HHH-User: im EKP wie auch im Cambium kann es auf der Maschine einen Unterschied machen ob die Bearbeitung eine Tiefenangabe hat oder ob sie mit der Tiefenangabe "ganz durch" exportiert wird. SEMA exportiert Bohrungen teils "ganz durch", bei anderen Bearbeitungen wie z.B. Zapfenloch oder Schlitz kommt das mit Tiefenangabe und der Konsequenz dass (vor allem seit einem neuen Update Cambium) Bearbeitungen unvollständig sind wenn sie nicht manuell umgeschrieben werden. Es würde mich einmal interessieren ob jemand "da draussen" ebenfalls auf diese Problematik gestossen ist
Danke&Grz

_________________
Have a good one
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Maschinenübergabe Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Sie können Dateien in diesem Forum nicht posten
Sie können Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group