SEMA Software Forum Foren-ÜbersichtHerzlich Willkommen
Wir freuen uns, Ihnen das SEMA Software Holzbauforum anbieten zu können. Hier können Sie untereinander und mit unseren Mitarbeitern diskutieren und sich austauschen. Zur Betrachtung der Inhalte müssen Sie sich nicht anmelden. Möchten Sie aber selbst an der Diskussion teilnehmen (was uns sehr freuen würde), so melden Sie sich unverbindlich mit einem Benutzernamen und einem Passwort an. Eine besonders rege Teilnahme im Forum soll Sie und uns vorwärts bringen.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   SEMA Homepage   Datenschutzerklärung 

Prefa Dach

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Fassade & Metalleindeckung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alex



Anmeldungsdatum: 13.01.2009
Beiträge: 1335
Wohnort: 36452 Kaltennordheim

BeitragVerfasst am: 01.03.2021, 16:30    Titel: Prefa Dach Antworten mit Zitat

Hallo zusammen
wollte ein Dach mit Prefa Planen, aber irgendwie komm ich nicht zurecht
Über Lattung und Ziegel kann ich es nicht auswählen.
Kantprofile ist auch der Falsche Pfad.
wie sage ich dem Dach das es mit Prefa gedeckt wird?

Danke

_________________
Gruß Alex

der Blockhausbauer

SebAlex Blockhaus GmbH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
da Niederbayer



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: 01.03.2021, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Das wirst du in den Stammdaten unter Ziegelschicht erst anlegen müssen und dann ein entsprechendens Stammdatum mit deinem Dachaufbau dazu ablegen. Oder ist das schon vorhanden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex



Anmeldungsdatum: 13.01.2009
Beiträge: 1335
Wohnort: 36452 Kaltennordheim

BeitragVerfasst am: 02.03.2021, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

Im Data Store wird PREFA von sema zur Verfügung gestellt.
Aber dann weiß ich leider nicht weiter wie ich es ins Dach bekomme.

_________________
Gruß Alex

der Blockhausbauer

SebAlex Blockhaus GmbH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
da Niederbayer



Anmeldungsdatum: 16.09.2010
Beiträge: 275

BeitragVerfasst am: 02.03.2021, 11:36    Titel: Antworten mit Zitat

Da wirst du das Blechmodul dazu brauchen. Wir haben es nicht, ist jetzt eine Vermutung was jetzt kommt.
Wenn du das hast, mußt du dir einen Dachaufbau bauen mit den Prefateilen als Deckung. Die Prefa-Stammdaten enthalten ja nur die "Ziegelschicht", keinen kompletten Dachaufbau.
Hier auf der Hompage unter Tools&Docs gibts eine Anleitung "Dachschichten" dazu.

Servus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marco Schmidmeier



Anmeldungsdatum: 09.02.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 03.03.2021, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Servus zusammen,
um mit dem Prefa Ordner Arbeiten zu können, braucht man entweder das Modul "Profil-Designer" für die reine visuelle Darstellung oder man braucht das Modul "Flächen- und Kantrofile" wenn man auch eine Auswertung haben möchte.
Dann gibt es zwei Möglichkeiten, zum einen kann man in der K-Ebene Arbeiten und über Wand-Deckung die Profile verlegen. Zum anderen kann man in Schichten Arbeiten. In diesem Fall wird aber eine "Scharen Schicht" oder "Kantprofilschicht" benötigt. Wie schon gesagt wurde, gibt es eine Anleitung für die Dachschichten. In SEMA selbst findet man in der F1 Hilfe auch Seminarunterlagen für die Spenglermodule.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alex



Anmeldungsdatum: 13.01.2009
Beiträge: 1335
Wohnort: 36452 Kaltennordheim

BeitragVerfasst am: 03.03.2021, 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Tag

Über die Schicht decken komme ich nur auf die Scharen
ich möchte jedoch Dachrauten 44x44 verbauen.
oder ist das noch nicht möglich?

_________________
Gruß Alex

der Blockhausbauer

SebAlex Blockhaus GmbH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marco Schmidmeier



Anmeldungsdatum: 09.02.2018
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04.03.2021, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Für die Dachrauten braucht man eine Kantprofilschicht oder eine K-Ebene. Da die Dachrauten Kantprofile sind, muss man diese einzeln über den Punkt "Blechkantprofil" verlegen. Damit man aber nicht alle einzeln verlegen muss, macht man sich am besten Bausteine. So kann man einen Baustein mit z.B. 1m² erstellen und diesen immer aneinandersetzten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moin_erstmal



Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 2222

BeitragVerfasst am: 04.03.2021, 19:48    Titel: Antworten mit Zitat

Marco Schmidmeier hat folgendes geschrieben::
Für die Dachrauten braucht man eine Kantprofilschicht oder eine K-Ebene. Da die Dachrauten Kantprofile sind, muss man diese einzeln über den Punkt "Blechkantprofil" verlegen. Damit man aber nicht alle einzeln verlegen muss, macht man sich am besten Bausteine. So kann man einen Baustein mit z.B. 1m² erstellen und diesen immer aneinandersetzten.


Wow, super erklärt.

_________________
Meine Beiträge hier erheben nicht den Anspruch auf Allwissenheit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Meister Torben



Anmeldungsdatum: 10.03.2006
Beiträge: 330
Wohnort: Landkreis OS

BeitragVerfasst am: 04.03.2021, 20:09    Titel: Antworten mit Zitat

Gratulation Uwe zum 2222 Beitrag!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Alex



Anmeldungsdatum: 13.01.2009
Beiträge: 1335
Wohnort: 36452 Kaltennordheim

BeitragVerfasst am: 05.03.2021, 09:00    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo
Muss leider immer noch nachfragen
Blechschicht verstanden aber
wo finde ich die Dachrauten ? 44x44
und die Anfänger, Orte

_________________
Gruß Alex

der Blockhausbauer

SebAlex Blockhaus GmbH
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
T.Lutter



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2582
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

BeitragVerfasst am: 05.03.2021, 12:50    Titel: Antworten mit Zitat

ich würde mir da dann versch. Große Bausteine machen, die drüber ziehen und alles was drüber steht weg löschen.
Wenn du ein größeres Dach hast dann kopierst du bei 1m² Bausteinen ziemlich lange, und das Risiko falschen Einsetzpunkt zu werwischen ist auch groß, und Schwups irgendwo geht es nicht mehr auf Geschockt

_________________
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Fassade & Metalleindeckung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Sie können Dateien in diesem Forum nicht posten
Sie können Dateien in diesem Forum nicht herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group