SEMA Software Forum Foren-ÜbersichtHerzlich Willkommen
Wir freuen uns, Ihnen das SEMA Software Holzbauforum anbieten zu können. Hier können Sie untereinander und mit unseren Mitarbeitern diskutieren und sich austauschen. Zur Betrachtung der Inhalte müssen Sie sich nicht anmelden. Möchten Sie aber selbst an der Diskussion teilnehmen (was uns sehr freuen würde), so melden Sie sich unverbindlich mit einem Benutzernamen und einem Passwort an. Eine besonders rege Teilnahme im Forum soll Sie und uns vorwärts bringen.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   SEMA Homepage   Datenschutzerklärung 

Wand mit versch. Schichtaufbauten
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Konstruktionsprogramme allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
#Mario#



Anmeldungsdatum: 16.02.2018
Beiträge: 75
Wohnort: Vorarlberg

BeitragVerfasst am: 02.01.2019, 17:20    Titel: Wand mit versch. Schichtaufbauten Antworten mit Zitat

Hallo, ist es bereits möglich, eine Wand mit 2 versch. Schichtaufbauten zu versehen?
D.h. ein Teil der Wand hat den Schichtaufbau A, der andere Teile den Schichtaufbau B?

Das brauche ich z.B. bei einer Außenwand, bei der ein Teil der Wand eine stärkere Installationslattung hat.

_________________
Sema Neuling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Lutter



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

BeitragVerfasst am: 02.01.2019, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

versch. Schichten in einer Ebene geht nicht.
Du kannst, wenn du das Modul Deckungen hast, in einer Schicht mehrere versch. Deckungen aufbringen.

_________________
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#Mario#



Anmeldungsdatum: 16.02.2018
Beiträge: 75
Wohnort: Vorarlberg

BeitragVerfasst am: 02.01.2019, 18:05    Titel: Antworten mit Zitat

Das Modul Deckung habe ich, aber das bringt mir ja nichts, da ich ja nicht 2 Schichtaufbauten auf einer Wandseite aufbringen kann.
Wie löst ihr so eine Situation?

Habe da mal vor längerem bei der Hotline kurz nachgefragt, aber der Mitarbeiter war da auch ziemlich ratlos Mit den Augen rollen

Hab jetzt aber eine Teillösung, und zwar habe ich auf einer Wandhälfte die Wandschicht in einem Teile zurück geschnitten, VOR der anderen Wandhälfte habe ich eine neue Wand gemacht mit der Dicke von 1 mm und dem gewünschten Schichtaufbau. Funktioniert erstmal, aber das Fenster wird logischerweise nicht mit ausgespart.
So jetzt wollte ich in der vorgesetzten Wand in der Wandansicht mit STANZEN ein loch machen und neu berechnen lassen, aber das lässt sich wieder mal nicht Stanzen Böse Böse Böse Böse warum weis ich leider nicht



Wandschicht.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  293.2 KB
 Angeschaut:  1781 mal

Wandschicht.jpg



_________________
Sema Neuling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Lutter



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

BeitragVerfasst am: 02.01.2019, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

Wie ich schon geschrieben hab, mit Deckungen einfach verschiedene Deckungen aufbringen oder die Wand rechnen lassen und dann das Deckungsmaterial manuell ändern. Jede Deckung hat eine Z Maß.


Verschiedene Deckungen aufbringen.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  368.57 KB
 Angeschaut:  1776 mal

Verschiedene Deckungen aufbringen.jpg



_________________
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Lutter



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

BeitragVerfasst am: 02.01.2019, 18:24    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="#Mario#"]So jetzt wollte ich in der vorgesetzten Wand in der Wandansicht mit STANZEN ein loch machen und neu berechnen lassen, aber das lässt sich wieder mal nicht Stanzen Böse Böse Böse Böse warum weis ich leider nicht[/quote]

Wand in der Fläche stanzen geht nicht, nur Teile stanzen die den Wandkörper an der Kante auch treffen geht.
Könntest ja aber in der vorgesetzen Wand auch ein Fenster setzen, im Design nur eine Aussparung hinterlegen dann bekommst du in der Visu kein Fenster angezeigt. Und dann im ML Reiter nein bei Transfer dann bekommst du auch keine Auswertung.

_________________
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#Mario#



Anmeldungsdatum: 16.02.2018
Beiträge: 75
Wohnort: Vorarlberg

BeitragVerfasst am: 03.01.2019, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Komme immer noch nicht mit wie du es schaffst, die Innere Wandschicht zu teilen. Ich kann bei einer Wand pro Seite nur 1nen Schichtaufbau aufbringen -> siehe Screenshot.
Ich kann da leider nichts ändern oder die Schichten im Schichtaufbau Stoßen o.ä.



Wenn ich ein normales Fenster setze, anschließend unter Design-Container z.b. Dreh-Kippflügel rauslösche, bleiben mir am Ende immer 2 violette Linien und im 3D bekomme ich eine Art Sprossen Struktur. Muss ich mir da in den Stammdaten was basteln?



1.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  495.99 KB
 Angeschaut:  1739 mal

1.jpg



2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  451.71 KB
 Angeschaut:  1739 mal

2.jpg



_________________
Sema Neuling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Lutter



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

BeitragVerfasst am: 03.01.2019, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

das sind keine Schichten sondern Deckungen, also Material.
Und dem material kansst du ja versch. Stärken oder auch ein Z-Maß mitgeben.

_________________
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#Mario#



Anmeldungsdatum: 16.02.2018
Beiträge: 75
Wohnort: Vorarlberg

BeitragVerfasst am: 03.01.2019, 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

ich kann schon bei "Höhe" die Stärke der Lattung von 3 auf 6cm erhöhen, ABER dann wird dies natürlich über die Gesamte Wandlänge dicker, und nicht nur in einem bestimmten Bereich
_________________
Sema Neuling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Lutter



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

BeitragVerfasst am: 03.01.2019, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

nicht in den Schichten sondern das mit F10 aufgebrachte Material muss geändert werden, oder du musst einfach das Material nicht mit F10 sondern manuell aufbringen.
_________________
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alfred



Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 179

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 16:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Thomas, da das mit dem Stanzen in der Wandfläche ja offensichtlich, auch nach langjährigem Wunsch vieler, nicht möglich ist, verrate mir doch bitte mal, wie du im Design eine Aussparung hinterlegst? Damit käme man ja wenigstens halbwegs zurecht.
_________________
Grüße
Alfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Lutter



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ganz einfach, du markierst dein Fenster gehst auf Design-Container dann auf Vis dort auf Design und machst bei Breite und Stärke 0,00 rein.
Dann Bei Textur Rahmen/Füllung entfernst du einfach die Textur und im Reiter Sprossen bei Vertikaler/Horizontaler Einteilung bei Anz: 0.
Dann bekommst du ein Fenster ohne Visu, also eine Aussparung Winken



Aussparung.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  229.3 KB
 Angeschaut:  1539 mal

Aussparung.jpg



_________________
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#Mario#



Anmeldungsdatum: 16.02.2018
Beiträge: 75
Wohnort: Vorarlberg

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 18:26    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich finde bei mir nichts.
Wo kann ich das denn einstellen?



Fenster.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  266.15 KB
 Angeschaut:  1530 mal

Fenster.jpg



_________________
Sema Neuling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#Mario#



Anmeldungsdatum: 16.02.2018
Beiträge: 75
Wohnort: Vorarlberg

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 18:46    Titel: Antworten mit Zitat

ich habs, man muss dann bei Visualisierungen/3D Objekte z.b. Fenster 01 nehmen und dann alles rauslöschen.
puah aber muss schon sagen, für einen Neuling ist das Ganze schon recht komplex mit den ganzen Unterordnern etc.
Da wäre es nicht schlecht gewesen wenn SEMA standartmäßig schon eine Art Öffnung vorgefertigt hätte.

Das einzige, im Grundriss habe ich jetzt so einen violetten Strich in der Mitte der 0er Schicht. Wie bekommt man den jetzt wieder weg? irgendwas mit F7?



Fenster Strich.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  373.78 KB
 Angeschaut:  1522 mal

Fenster Strich.jpg



_________________
Sema Neuling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#Mario#



Anmeldungsdatum: 16.02.2018
Beiträge: 75
Wohnort: Vorarlberg

BeitragVerfasst am: 08.01.2019, 19:03    Titel: Antworten mit Zitat

Thomas noch bezgl. mehreren Schichtaufbauten auf einer Wandseite.
Nach Rücksprache mit der Hotline bin ich zu folgenden Entschluss gekommen, der einfachste Weg ist es, eine zusätzliche Wand mit 1mm Stärke und dem gewünschten Schichtaufbau vor die Hauptwand zu stellen, und dann mittels Macro die Fenster auszusparen.
Der "diesmal" kompetente Mitarbeiter hat gemeint, dass die elegante Methode, eine Belegung meiner Wandschichten wäre, aber das sei etwas komplizierter.
Habe aber noch den Wunsch geäußert, dass die Programmierer vielleicht drüber nachdenken sollten, eine EINFACHE Option einzubauen um eine Wandseite mit mehrerern Schichtaufbauten zu versehen Smilie es wird weitergeleitet Cool

_________________
Sema Neuling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alfred



Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 179

BeitragVerfasst am: 09.01.2019, 07:45    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, ging so. Ist zwar so etwas wie "durch die Brust ins Auge" aber es geht.
_________________
Grüße
Alfred
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Konstruktionsprogramme allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Sie können Dateien in diesem Forum nicht posten
Sie können Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group