SEMA Software Forum Foren-ÜbersichtHerzlich Willkommen
Wir freuen uns, Ihnen das SEMA Software Holzbauforum anbieten zu können. Hier können Sie untereinander und mit unseren Mitarbeitern diskutieren und sich austauschen. Zur Betrachtung der Inhalte müssen Sie sich nicht anmelden. Möchten Sie aber selbst an der Diskussion teilnehmen (was uns sehr freuen würde), so melden Sie sich unverbindlich mit einem Benutzernamen und einem Passwort an. Eine besonders rege Teilnahme im Forum soll Sie und uns vorwärts bringen.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin   SEMA Homepage   Datenschutzerklärung 

Wandschlitz

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Konstruktionsprogramme allgemein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
#Mario#



Anmeldungsdatum: 16.02.2018
Beiträge: 75
Wohnort: Vorarlberg

BeitragVerfasst am: 04.01.2019, 08:45    Titel: Wandschlitz Antworten mit Zitat

Hallo, benötige in einer Wand einen Wandschlitz über die gesamte Wandhöhe, der aber die Wand nicht komplett durchtrennt.

Wie mache ich das?


Habe mir 2 Möglichkeiten überlegt.

1. 3CAD:
3CAD Pfeil 3D Bearbeitungen Pfeil Blatt allgemein

die Schicht 0 wird wie gewünscht durchtrennt bzw. ausgeklingt, aber die Wandschichten (OSB und Gips) bleiben unangetastet.

2. Macro:
Habe mir gestern mit Hilfe eines Hotline Mitarbeiters ein Macro für einen Wanddurchbruch zusammengebastelt.

Vorteil: die Schichten werden komplett durchtrennt bzw. mit Hilfe der Überstände komplett frei anpassbar.
Nachteil: Das KVH in der Wand bleibt unangetastet.


Wie macht ihr sowas? Gibt es da eine einfache Lösung?

_________________
Sema Neuling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
T.Lutter



Anmeldungsdatum: 29.03.2005
Beiträge: 2348
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

BeitragVerfasst am: 04.01.2019, 09:54    Titel: Antworten mit Zitat

Dem Macro entweder ein 3CAD oder ein MCAD Baustein hinterlegen der das KVH dann um das Maß das du möchtest ausnimmt.
Vorteil MCAD, man kann dem sagen das es sich beim Schichtentausch anpasst und die Bearbeitung dann auch auf der anderen Seite macht.
Hier die MCAD Formel, brauchst aber MCAD Profi dazu.

SEITE = RECHTS
IF SEITE = RECHTS
THEN
3DBEARB 4 30 1
WENN BTL = HOELZER WENNENDE
ELSE
3DBEARB 4 30 3
WENN BTL = HOELZER WENNENDE
ENDIF
P01 = PX1
P11 = 80
P12 = PBREITE



Makro WS.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  146.85 KB
 Angeschaut:  919 mal

Makro WS.jpg



_________________
Gruß Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
#Mario#



Anmeldungsdatum: 16.02.2018
Beiträge: 75
Wohnort: Vorarlberg

BeitragVerfasst am: 04.01.2019, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank!!!!

Werde es mal probieren. Habe noch nie ein Macro selber gemacht, nur welche abgeändert.

Mcad kenne ich mich noch gar nicht aus

_________________
Sema Neuling
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    SEMA Software Forum Foren-Übersicht -> Konstruktionsprogramme allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Sie können Dateien in diesem Forum nicht posten
Sie können Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group